Aus unserem Repertoire:

 

Heinrich Finck (1444/45−1527)
Hymne »De confessoribus«
Giovanni Pierluigi da Palestrina (1514−1594)
»O beata et gloriosa trinitas«
William Byrd (1543−1623)
»Venite, comedite«
Claudio Monteverdi (1567−1643)
»Marienvesper«

 

 

Heinrich Schütz (1585−1672)

Motetten aus der »Geistlichen Chormusik« und den »Cantiones Sacrae«

Johann Sebastian Bach (1685−1750)

Motetten

Georg Friedrich Händel (1685−1759)

»Der Messias«

 

 

Gioachino Rossini (1792−1868)

»Petite Messe solennelle«

Béla Bartók (1881−1945)

»Vier slowakische Volkslieder« mit Klavier

Johannes Brahms (1833−1897)

»Quartette« op. 112 und »Zigeunerlieder« op. 103 mit Klavier
Motetten
»Ein deutsches Requiem«

Arnold Mendelssohn (1855−1933)

»Das Gebet des Herrn«
»Messe« für Doppelchor

Edward Elgar (1857−1934)

»O hearken thou« für Chor und Orgel

 

 

Hugo Distler (1908−1942)

»Das ist je gewisslich wahr«

Max Reger (1873−1916)

»O Tod, wie bitter bist du«
»Acht geistliche Gesänge« op. 138

Hugo Wolf (1860−1903)

»Sechs geistliche Lieder«

Francis Poulenc (1899−1963)

»Vier Motetten zur Passionszeit«

Frank Martin (1890−1974)

»Messe« für Doppelchor

 

 

György Ligeti (1923−2006)

»Lux aeterna«

Knut Nystedt (1915−2014)

»Adoro te«

Sven-David Sandström (*1942)

»En ny himmel«

Jaakko Mäntyjärvi (*1963)

»Canticum calamitatis maritimae«

Arnold Schönberg (1874−1951)

»Friede auf Erden«

Hanns Eisler (1898−1962)

»Kantate gegen den Krieg«

Jean-Yves Daniel-Lesur (1908−2002)

»Le Cantique des Cantiques«

 

 

»Deep river«

(Arr.: Harry T. Burleigh, 1866−1949)

»Wade in the water«

(Arr.: Norman Luboff, 1917−1987)

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok